Schonzeiten in Kärnten


GANZJÄHRIG GESCHONT: Bitterling, Frauennerfling, Koppe, Mairenke (Seelaube), Schmerle, Schneider, Steinbeißer, Streber, Strömer, Zingel, Steinkrebs, Dohlenkrebs, Gemeine Flussmuschel, Gemeine Malermuschel, Große Teichmuschel

* Brittelmaß ist die Länge des Tieres, die von der Kopfspitze bis zum Ende der Schwanzflosse in cm gemessen wird .

Excel Tabelle mit Datumsabfrage der Schonzeiten

Gesetzliche Schonzeiten und Brittelmaße der Fische, Rundmäuler, Krebse und Muscheln (in Kärnten)

 

Fischart

Aalrutte


Äsche


Bachforelle


Bachforelle in der Drau


Bachsaibling


Barbe


Forellenbarsch


Hecht * (Ausnahme siehe unten)


Hecht im Ossiacher See


Huchen


Karpfen ** (Ausnahme siehe unten)


Nase


Regenbogenforelle


Regenbogenforelle in der Drau


Reinanke, Maräne *** (Ausnahme siehe unten)


Reinanken, Maränen im Ossiacher See


Reinanken, Maränen im Weißensee


Schleie


Seeforelle


Seesaibling **** (Ausnahme siehe unten)


Sterlet


Wels (Waller)


Zährte (Rußnase)


Zander ***** (Ausnahme siehe unten)


Zander im Ossiacher See


Edelkrebs, Flusskrebs


Brittelmaß*

35 cm


30 cm


22 cm


22 cm


22 cm


30 cm


25 cm


55 cm


70 cm


85 cm


30 cm


25 cm


24 cm


24 cm


30 cm


40 cm


35 cm


25 cm


60 cm


30 cm


40 cm


70 cm


25 cm


45 cm


50 cm


12 cm


Schonzeit

1.12.-28.2.


1.1.-31.5.


16.9.-15.4.


16.9.-31.3.


16.9.-15.4.


1.5.-30.6.


16.4.-30.6.


1.1.-30.4.


1.1.-30.4.


1.2.-31.5.


16.3.-30.6.


16.3.-15.6.


1.1.-15.4.


1.1.-31.3.


1.11.-28.2.


1.10.-28.2.


1.11.-28.2.


1.6.-30.6.


1.10.-28.2.


1.10.-28.2.


1.1.-30.6.


15.5.-15.6.


1.1.-15.6.


1.1.-31.5.


1.1.-31.5.


1.10.-30.6.


* Ausgenommen im
Weißensee sowie in der Drau zwischen der Einmündung der Lieser und der Einmündung der Gail

** Ausgenommen in der Drau, im Ossiacher See, Millstätter See, Faaker See, Weißensee, Längsee, Klopeiner See, Leonharder See und Vassacher See sowie im Abfluss des Pressegger Sees

*** Ausgenommen im Ossiacher See

**** Ausgenommen in Seen über der Waldgrenze

***** Ausgenommen im Ossiacher See

Alle Angaben sind ohne Gewähr

Quelle: Landesfischereiverband KTN